KURZ-WEBINAR: "Signal, TikTok & Co.: Wie (un)sicher sind Apps wirklich?" startet in

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

DoctorBox: So steht es um den Datenschutz

24 Aug, 2022

Wie sicher ist DoctorBox wirklich?

Spätestens im Zuge der Corona-Pandemie hat die Digitalisierung auch die Gesundheitsbranche erfasst. Hierdurch sollen sowohl Patient:innen als auch Ärzt:innen entlastet werden: Ein mühsames Zusammentragen gesundheitlicher Dokumente soll der Vergangenheit angehören. Das E-Health-Unternehmen DoctorBox widmet sich dieser Aufgabe: Die Gesundheits-App kombiniert die wesentlichen Gesundheitsdienste auf einer Plattform und ermöglicht User:innen das Managen gesundheitsbezogener Dokumente. Da Nutzer:innen in der DoctorBox App sensible Daten preisgeben, kommen jedoch vielfache Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes auf. Wir haben deshalb den Test gemacht und das Sicherheitsniveau der populären Gesundheitsapp analysiert!

DoctorBox App Datenschutz sicher Apptest

Die DoctorBox App im iOS App Store

Über die App

Bei DoctorBox handelt es sich um eine 2016 in Berlin gegründete Gesundheits-App, die ein persönliches und digitales Gesundheitsmanagement ermöglicht. Nutzer:innen können in der App Gesundheitsdaten (z.B. Befunde und Röntgenbilder) speichern und analysieren. Weiterhin können sie ein Symptomtagebuch führen, Dokumente bei Ärzt:innen anfragen und sich von einem digitalen Gesundheitsassistenten zu Symptomen beraten lassen.

Lesen Sie hier, welche Gesundheitsapps unseren Datenschutz-Test bestanden haben!

DoctorBox und Datenschutz: So sicher ist die DoctorBox App

Zur Analyse des Sicherheitsniveaus haben unsere Datenschutz-Experten den Test gemacht und DoctorBox im Rahmen eines Prepentests umfassend auf mögliche Sicherheitslücken untersucht. Hierbei haben sie die DoctorBox App für iOS (v 6.1.0) geprüft.

Drittanbieter und Datenübertragung

Die Security-Experten konnten die Nutzung des Analyse-Tools Adjust feststellen. Erfreulicherweise fand in unserem Testlauf jedoch keine Übertragung der User:innendaten an Adjust statt. Ein weiterer positiver Punkt ist, dass die App Nutzer:innendaten wie den Vor- und Nachnamen oder die Email-Adresse Ende-zu-Ende-verschlüsselt und ausschließlich an den App-Hersteller sendet. Die Tests haben weiterhin ergeben, dass die Server von DoctorBox ausschließlich in Deutschland liegen und die Datenverarbeitung somit den Richtlinien der DSGVO unterliegt.

Erfahren Sie hier alles zu der Funktionsweise und den Gefahren des Nutzer-Trackings!

Zugriffsberechtigungen

Die App fordert den Zugriff auf diverse App-Berechtigungen an, unter anderem auf die Kontakte, die Kamera und die Standortdaten der User:innen. Da diese Zugriffe jedoch für die Nutzung des vollen Funktionsumfangs der App notwendig sind, stufen unsere Sicherheitsexperten die App nicht als überprivilegiert ein. Lesen Sie hier, wie Sie sicher mit App-Berechtigungen umgehen!

DoctorBox: Datenschutz-Beurteilung

Während des Pre-Penetrationstests nahmen unsere Experten die technische Umsetzung und die implementierten Sicherheitsvorkehrungen unter die Lupe. Aber auch die Prüfung von Datenschutz- und Sicherheitsstandards sind Teil des Prozesses. Das Ergebnis: Die App sendet Daten nur verschlüsselt an den App-Hersteller und hostet diese auf deutschem Boden. Die Sicherheitsexperten konnten keine Datenschutz- und Datensicherheitsverstöße feststellen und empfehlen die DoctorBox App deshalb uneingeschränkt weiter.

Detaillierter Prüfbericht

Hier können Sie sich den detaillierten Prüfbericht für iOS kostenlos herunterladen.

 

Kostenlose Checkliste

5 Tipps zur sicheren App-Auswahl

Nutzen Sie unsere Checkliste, um zukünftig selbst über den Einsatz bestimmter Apps entscheiden zu können. Mit Tipps und Erklärungen untermauert hilft Sie Ihnen zukünftig im Entscheidungs- und App-Freigabe-Prozess.

App-Auswahl Checkliste sicherer Freigabeprozess

Diese Apptests könnten Sie auch interessieren

9-Euro-Ticket App: So steht es um den Datenschutz

9-Euro-Ticket App: So steht es um den Datenschutz

Nutzer:innen der neuen 9-Euro-Ticket App können aufatmen: Wir haben die neue 9-Euro-Ticket-App der Deutschen Bahn auf Ihren Umgang mit Nutzerdaten und die Einhaltung von Datenschutz- und Sicherheitsregelungen untersucht.

Das könnte Sie auch interessieren:

Whitepaper: Wie sicher ist iOS wirklich?

Lange Zeit galt der Mythos, dass Apple-Geräte immer sicher sind. In letzter Zeit scheint Apple seinen Status als uneinnehmbare Festung jedoch zu verlieren. Erfahren Sie in unserem 12-seitigen Whitepaper, wie Sie die Risiken umgehen können.
Datenverlust: Ursachen & Schutz

Datenverlust: Ursachen & Schutz

Ein Datenverlust hat gravierende Folgen für Unternehmen. Welche Ursachen er hat und wie Sie sich davor schützen können:

Apptests, Tipps und ein Gratis-Geschenk!

PRESSEKONTAKT

Karina Quentin | PR & Communication

press@appvisory.com
Telefon +49 (0)511 35 39 94 22
Fax +49 (0)511 35 39 94-12

Apptests, Tipps und ein Gratis-Geschenk!

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Datenschutzerklärung: Wir versenden keinen Spam. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.