KURZ-WEBINAR: "Lernen Sie APPVISORY kennen" startet in

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Sie wollen nicht warten? Sprechen Sie direkt mit uns!

Messenger-Apps & Datenschutz: Welche ist wirklich sicher?

9 Mai, 2022

Im Datenschutz-Test: Welche Messenger App ist sicher? (Update)

Viele populäre Messenger Apps werben immer wieder mit ihrer vermeintlich hohen Datensicherheit. Die Realität sieht anders aus: Verstöße gegen Datenschutzbestimmungen, mangelnder Schutz sensibler Informationen und fehlende Trennung von privater und geschäftlicher Kommunikation. Insgesamt neun verschiedene Messenger Apps haben wir unserer Datenschutz-Expertenanalyse unterzogen und sind mit den Ergebnissen nur bedingt zufrieden. Was Sie bei der Wahl einer Messenger App wissen müssen und welche Apps privat als auch im Unternehmen problemlos verwendet werden können, haben wir für Sie zusammengefasst.

Messenger-Apps im Datenschutz-Test

  1. WhatsApp & WhatsApp Business
  2. Ginlo (ehm. SimsMe) & Ginlo Business (ehm. SimsMe Business)
  3. WeChat
  4. Teamwire
  5. Telegram
  6. Threema
  7. Signal

Threema, Signal und Telegram im App-Test

1. WhatsApp (iOS & Android) & WhatsApp Business

WhatsApp ist der aktuelle Marktführer im Bereich Messenger Apps. Seit der Übernahme durch Facebook im Jahr 2014 sind die Benutzerzahlen von 600 Millionen auf über eine Milliarde gestiegen. Doch immer wieder steht WhatsApp aufgrund von Datenschutz-Verstößen in der Kritik. Wir haben deshalb den Test gemacht und WhatsApp im Rahmen eines Pentest Verfahrens einer umfassenden Sicherheitsprüfung unterzogen. Finden Sie die Datenschutz Ergebnisse von WhatsApp hier im Überblick!

2. Ginlo & Ginlo Business (iOS & Android)

Die deutsche Messenger App Ginlo rückt Datenschutz und Datensicherheit in den Fokus ihrer Kommunikation. Das Unternehmen verfolgt eine strikte Trennung von geschäftlicher und privater Kommunikation und stellt für beide Zwecke eigene Versionen zur Verfügung. Aufgrund der strikten Einhaltung der DSGVO-Bestimmungen und einer sicheren Verschlüsselung empfehlen wir die Ginlo App uneingeschränkt weiter. Die ausführlichen Ergebnisse der Datenschutz Prüfung von Ginlo finden Sie hier!

3. WeChat (iOS & Android)

Die chinesische Anwendung WeChat gehört zu den Top-3 der am meist genutzten Messenger Apps weltweit. Wie bei vielen Apps aus nicht DSGVO-konformen Ländern kommen auch hier bei vielen User:innen Zweifel hinsichtlich WeChat und Datenschutz auf. Aufgrund fragwürdiger Bedingungen, Zensur und einer fehlenden Ende-zu-Ende Verschlüsselung raten von einem Download der WeChat App ab. Lesen Sie die Details zur Datenschutz Prüfung der WeChat App hier!

4. TeamWire (iOS & Android)

Teamwire ist ein Instant Messenger Dienst, der 2010 in München gegründet wurde und ausschließlich auf deutschen Servern läuft. Unternehmen können die Teamwire Messenger App aufgrund ihrer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und einer DSGVO-konformen Daten-Handhabung bedenkenlos einsetzen. Die detaillierten Datenschutz Ergebnisse der TeamWire App finden Sie hier.

5. Telegram (iOS & Android)

Die Messenger App Telegram ist neben WhatsApp eine der Bekanntesten im deutschen Raum. Sie stand jedoch zuletzt wegen Hetze und Gewaltaufrufe in den Channels mehrfach in der öffentlichen Kritik. Auch aufgrund einer mangelhaften Verschlüsselungstechnik und dem damit verbundenen Datenverlust-Risikos raten wir von der Nutzung der Telegram App ab. Wie es um Telegram und Datenschutz im Detail steht, können Sie hier lesen!

6. Threema (iOS & Android)

Die Schweizer App Threema zählt zu den Messenger Apps, die in ihrer Kommunikation besonderen Wert auf Datenschutz legen. Wir haben dies in einem PrePentest umfassend geprüft und sind zu folgendem Ergebnis gekommen: User:innen können die Threema App im Hinblick auf ihre Datenschutz und -sicherheitsstandards bedenkenlos nutzen. Die Ergebnisse der Threema Datenschutz Prüfung finden Sie hier im Überblick!

7. Signal (iOS & Android)

Als Open Source Messenger App wirbt Signal damit, besonders Datenschutzkonform zu sein. Die US-amerikanische, gemeinnützige Signal Foundation gewinnt mit Signal immer mehr Nutzer:innen dazu. Unser Testergebnis: Die App kann bedenkenlos eingesetzt werden. Hier gibt es den vollständigen Bericht zum Datenschutz-Test.

 

Unsere Datenschutz-Beurteilung der Messenger Apps

Unsere Expertenanalyse lässt vor allem eine Schlussfolgerung zu: Messenger Apps unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Funktionalität ausschließlich in den Details. Alle Anwendungen weisen eine zufriedenstellende Usability auf und können durch individuelle Zusatzfunktionen glänzen. Keine der auf ihren Datenschutz hin getesteten Apps verstößt im klassischen Sinn gegen Datenschutzrichtlinien. Wir weisen trotzdem auf einige Schwachstellen hin: Auch wenn eine umstrittene Methodik offen dargelegt wird, ist dies kein Garant dafür, dass die praktizierte Datenverarbeitung im Sinne der Benutzer:innen ist. Hier liegt es im eigenen Ermessen zu entscheiden, welche Apps mit den eigenen Sicherheits- und Diskretionsansprüchen übereingehen.

Kostenlose Checkliste

5 Tipps zur sicheren App-Auswahl

Nutzen Sie unsere Checkliste, um zukünftig selbst über den Einsatz bestimmter Apps entscheiden zu können. Mit Tipps und Erklärungen untermauert hilft Sie Ihnen zukünftig im Entscheidungs- und App-Freigabe-Prozess.

App-Auswahl Checkliste sicherer Freigabeprozess

Diese Apptests könnten Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren:

blank

Whitepaper: Wie sicher ist iOS wirklich?

Lange Zeit galt der Mythos, dass Apple-Geräte immer sicher sind. In letzter Zeit scheint Apple seinen Status als uneinnehmbare Festung jedoch zu verlieren. Erfahren Sie in unserem 12-seitigen Whitepaper, wie Sie die Risiken umgehen können.
BERGISCHE KRANKENKASSE App: Rundum sicher

BERGISCHE KRANKENKASSE App: Rundum sicher

Die BERGISCHE KRANKENKASSE App wird für ihren Datenschutz und ihre Datensicherheit mit dem TRUSTED APP Siegel ausgezeichnet. Der Zertifizierungsprozess und die Ergebnisse im Überblick:

Apptests, Tipps und ein Gratis-Geschenk!

PRESSEKONTAKT

Karina Quentin | PR & Communication

press@appvisory.com
Telefon +49 (0)511 35 39 94 22
Fax +49 (0)511 35 39 94-12