KURZ-WEBINAR: "Lernen Sie APPVISORY kennen" startet in

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Sie wollen nicht warten? Sprechen Sie direkt mit uns!

Ginlo: So steht es um den Datenschutz

15 Mai, 2022

So sicher ist Ginlo für iOS und Android

Ginlo ist eine deutsche Messenger-App, die in ihrer Kommunikation Datenschutz und Datensicherheit in den Fokus rückt. Aus diesem Grund greifen immer mehr User:inen auf Ginlo als Messenger-Alternative zu WhatsApp und Co. zurück. Doch wie steht es wirklich um Ginlo und Datenschutz? Wir haben den Test gemacht und der Ginlo App einer umfassenden Sicherheitsprüfung unterzogen!

Ginlo App Datenschutz sicher apptest

Die Ginlo App im iOS App Store

Über Ginlo

Die Ginlo App basiert technisch auf dem früheren Messenger SIMSme der Deutsche Post AG und wurde im Januar 2020 von der Münchner ginlo.net GmbH übernommen. Die App ist für private Nutzer:innen kostenfrei. Mit ginlo Business bietet das Unternehmen eine Bezahlversion für Firmenkunden an. Wie bei allen Messengern können Nutzer:innen auch über die Ginlo App Nachrichten, Fotos und Videos mit ihren Kontakten teilen. Zur Anmeldung ist eine Rufnummer notwendig, in Gruppenchats kann diese jedoch hinter einer ID-Nummer verborgen werden.

Ginlo und Datenschutz: Wie sicher ist die App?

Zur Prüfung des Sicherheitsniveaus von Ginlo haben unsere Sicherheitsexperten der App für iOS (v 3.3) und Android (v 3.2.1.396458) einen umfassenden PrePentest unterzogen. Positiv ist hierbei aufgefallen, dass die App ausschließlich auf deutschen Servern betrieben wird und Daten somit nicht in DSGVO-fremde Länder fließen. Weiterhin verwendet die Ginlo App eine „Ende-zu-Ende-Verschlüsselung“ und anonymisiert Nutzer:innendaten erfolgreich. Die App fordert Zugriff auf Funktionen wie die Kamera oder die Kontakte der User:innen an – diese sind jedoch für die Nutzung des vollen Funktionsumfangs der App notwendig. Deshalb wird die Ginlo App nicht als überprivilegiert eingestuft. Die Expertenanalyse konnte darüber hinaus keine Verstöße gegen Datenschutzbestimmungen feststellen. Ein weiterer positiver Punkt ist, dass der Messenger die Funktion bietet, vertrauliche Nachrichten mit einer Selbstzerstörungsfunktion zu versehen. Diese können User:innen ausschließlich über eine selbstbestimmte Dauer ersichtlich machen.

Ginlo Business: Wie viel Datenschutz bietet die App?

Auch der Ginlo Business App, die speziell für den Gebrauch in Unternehmen entwickelt wurde, haben wir einen umfassenden Datenschutz Test unterzogen. Hierbei haben unsere Sicherheitsexperten sowohl die iOS (v 3.3) als auch die Android-Version (v 3.2.1.396458) geprüft. In der Ginlo Business konnten keine Datenschutz- oder Datensicherheits-Verstöße nachgewiesen werden. Die App verschlüsselt Nutzer:innendaten erfolgreich und fordert keine überprivilegierten Zugriffsberechtigungen ein. 

Gino: Unsere Datenschutzbeurteilung

Der Messenger verfolgt eine strikte Trennung von geschäftlicher und privater Kommunikation und stellt für beide Zwecke eigene Versionen zur Verfügung. Aufgrund der konsequenten Einhaltung der DSGVO-Bestimmungen und einer sicheren Verschlüsselung haben wir die Ginlo App und die Ginlo Business App mit dem TRUSTED APP Siegel versehen und empfehlen sie uneingeschränkt weiter.

Kostenlose Checkliste

5 Tipps zur sicheren App-Auswahl

Nutzen Sie unsere Checkliste, um zukünftig selbst über den Einsatz bestimmter Apps entscheiden zu können. Mit Tipps und Erklärungen untermauert hilft Sie Ihnen zukünftig im Entscheidungs- und App-Freigabe-Prozess.

App-Auswahl Checkliste sicherer Freigabeprozess

Diese Apptests könnten Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren:

blank

Whitepaper: Wie sicher ist iOS wirklich?

Lange Zeit galt der Mythos, dass Apple-Geräte immer sicher sind. In letzter Zeit scheint Apple seinen Status als uneinnehmbare Festung jedoch zu verlieren. Erfahren Sie in unserem 12-seitigen Whitepaper, wie Sie die Risiken umgehen können.

PRESSEKONTAKT

Karina Quentin | PR & Communication

press@appvisory.com
Telefon +49 (0)511 35 39 94 22
Fax +49 (0)511 35 39 94-12