KURZ-WEBINAR: "Signal, TikTok & Co.: Wie (un)sicher sind Apps wirklich?" startet in

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Update-Prüfung der Corona-Warn-App (März)

16 Mrz, 2021

Corona Warn App Update – erweiterter Funktionsumfang der Kontakt-Tagebücher

 

Wie diversen Pressemeldungen kürzlich zu entnehmen war, hat die Corona-Warn-App mit dem Update 1.14 weitere Kontaktverfolgungsmöglichkeiten durch die Eingabe persönlicher Kontaktinformationen und Begegnungsdetails geschaffen. Der Funktionsumfang des Kontakt-Tagebuchs wurde laut Entwickler in erster Linie auf Wunsch der Anwender*innen erweitert. Umso wichtiger ist der erneut kritische Blick auf die Sicherheit der App und damit verbunden der weiterhin gewährleistete Schutz persönlicher Daten der mittlerweile 26.1 Mio. Nutzer*innen.

CORONA APP

Version: iOS & Android 1.14.3

CVSS SCORE

iOS: 4.0 (low)
Android: 6.7 (medium)

U

ANALYSE-ERGEBNIS

  • Kein Einsatz externer Tracker und Analyse-Tools
  • Keine Übertragung persönlicher Informationen an Dritte
  • Daten-Verarbeitung findet lokal statt
Wie bereits beim Launch der Corona-Warn-App angekündigt, prüfen wir als Deutschlands führendes App-Sicherheitsunternehmen alle Updates der App direkt nach Erscheinen, so auch bei der aktuellen Version 1.14.3 für iOS und Android, die nur wenige Tage nach Version 1.13 veröffentlicht wurde, jedoch diverse Neuerung enthält. Wir haben die App für beide Betriebssysteme (iOS und Android) in unserem Hannoveraner Labor im „TRUSTED APP“-PrePentest-Verfahren auf Herz und Nieren geprüft. Aus Sicht unserer Security-Experten ist die wichtigste Erkenntnis für den Anwender, dass selbst bei Eingabe sensibler Informationen im Rahmen der neuen Kontakttagebücher keine Daten das Gerät verlassen und somit das hohe Sicherheitsniveau der Corona-Warn-App bestehen bleibt. Zudem wurde weiterhin keine Nutzung von Trackingdiensten oder anderen Analyse-Tools festgestellt. Die Verarbeitung der Daten findet ausschließlich lokal auf dem Gerät statt.
mediaTest digital CEO Sebastian Wolters fasst die Prüfung zusammen: „Es freut uns zu sehen, dass das vorbildliche Sicherheitsniveau der Corona-Warn-App trotz der Eingabe sensibler Informationen weiterhin gewahrt bleibt und dieses wichtige Instrument zur Eindämmung der Pandemie bedenkenlos genutzt werden kann.“
Die aktuellen Testergebnisse der Corona-Warn App finden Sie hier:

 

Testergebnisse

Prüf-Historie der Corona-Warn-App: 

Kostenlose Checkliste

5 Tipps zur sicheren App-Auswahl

Nutzen Sie unsere Checkliste, um zukünftig selbst über den Einsatz bestimmter Apps entscheiden zu können. Mit Tipps und Erklärungen untermauert hilft Sie Ihnen zukünftig im Entscheidungs- und App-Freigabe-Prozess.

App-Auswahl Checkliste sicherer Freigabeprozess

Diese Apptests könnten Sie auch interessieren

Shein App – So steht es um den Datenschutz

Shein App – So steht es um den Datenschutz

So sicher ist die Shein App wirklich Die Shein-App hat in den letzten Jahren einen beeindruckenden Aufstieg erlebt und ist zu einer der beliebtesten Apps für Modebegeisterte weltweit geworden – nicht zuletzt aufgrund ihrer niedrigen Preise und ständig wechselnden...

Temu App: So steht es um den Datenschutz

Temu App: So steht es um den Datenschutz

Nachdem ChatGPT lange Zeit den ersten Platz in den App Stores belegte, hat sich die App Temu innerhalb kürzester Zeit an die Spitze gekämpft. „Shoppen wie ein Milliardär“ verspricht die Temu App aufgrund der niedrigen Verkaufspreise. Aber sind meine Zahlungsdaten in der App sicher? Wie steht es um den Datenschutz bei der Temu App? Wir haben den Test gemacht und die Temu App einem umfassenden Datenschutz-Check unterzogen!

Gorrilas App: So steht es um den Datenschutz

Gorrilas App: So steht es um den Datenschutz

Wie sicher ist die Gorillas App wirklich? Die Gorillas-App hat das Einkaufen von Lebensmitteln und Alltagsprodukten revolutioniert. Denn mit nur wenigen Klicks können Nutzer:innen frische Produkte in Rekordzeit an ihre Haustür liefern lassen. Doch wie steht es um den...

ChatGPT App: So steht es um den Datenschutz

ChatGPT App: So steht es um den Datenschutz

Wie sicher ist die ChatGPT App wirklich? Seit seiner Einführung hat ChatGPT eine Welle der Begeisterung, aber auch der Skepsis ausgelöst. Deshalb hat OpenAI Anfang des Jahres ChatGPT nun auch als iOS-App veröffentlicht. Diese ist seit dem 25. Mai 2023 auch in...

Das könnte Sie auch interessieren:

blank

Whitepaper: Wie sicher ist iOS wirklich?

Lange Zeit galt der Mythos, dass Apple-Geräte immer sicher sind. In letzter Zeit scheint Apple seinen Status als uneinnehmbare Festung jedoch zu verlieren. Erfahren Sie in unserem 12-seitigen Whitepaper, wie Sie die Risiken umgehen können.
Shein App – So steht es um den Datenschutz

Shein App – So steht es um den Datenschutz

So sicher ist die Shein App wirklich Die Shein-App hat in den letzten Jahren einen beeindruckenden Aufstieg erlebt und ist zu einer der beliebtesten Apps für Modebegeisterte weltweit geworden – nicht zuletzt aufgrund ihrer niedrigen Preise und ständig wechselnden...

Apptests, Tipps und ein Gratis-Geschenk!

PRESSEKONTAKT

Carolin Thomalla | PR & Communication

press@appvisory.com
Telefon +49 (0)511 35 39 94 22
Fax +49 (0)511 35 39 94-12

Apptests, Tipps und ein Gratis-Geschenk!

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Datenschutzerklärung: Wir versenden keinen Spam. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.