Webinar: "Lernen Sie APPVISORY kennen" startet in

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Sie wollen nicht warten? Sprechen Sie direkt mit uns!

Corona Warn App Update weiterhin sicher aber fehlerbehaftet

24 Jul, 2020

Corona Warn App Update – Wie sicher ist die App?

 

Wie in der ursprünglichen Meldung zur Corona-Warn-App angekündigt, prüft das deutsche App-Sicherheitsunternehmen mediaTest digital alle Updates der App direkt nach Erscheinen. Kürzlich sind die Versionen 1.1.1 für iOS und Android erschienen. Bezüglich der hohen Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit hat sich bei den Updates nichts geändert, so dass aus Datenschutzsicht die Verwendung weiterhin empfohlen wird. Allerdings hat sich in der iOS-Version ein unschöner Bug eingeschlichen, der die App für einige iPhones unbenutzbar macht. Seit iOS 13.6 funktioniert die App auf vielen Geräten nicht, weil Deutschland nicht mehr als Region erkannt wird. Das Verhalten ist nicht auf bestimmte iPhone-Modelle einzugrenzen. Im Labor von mediaTest zeigte sich das Verhalten auf Geräten unterschiedlicher Generationen. Problematisch ist der Fehler insbesondere, weil der Nutzer ihn nicht unbedingt bemerkt und davon ausgeht, die App würde weiterhin funktionieren und ihn vor Kontakt mit Corona-Infizierten warnen. Der Fehler zeigt sich zum einen in der App im Punkt „Risiko-Ermittlung“, die auf betroffenen Geräten deaktiviert ist und eine Autorisierung erfordert, die jedoch nicht durchgeführt werden kann. Darüber hinaus erscheint in den iPhone-Einstellungen unter „Einstellungen -> Datenschutz -> Health -> COVID-19 Kontaktprotokoll“ der Hinweis „In Deiner Region nicht verfügbar“.

Laut den verantwortlichen Entwicklern Deutsche Telekom und SAP soll das Problem bei Apple liegen und ein entsprechendes Ticket wurde eröffnet. Hier befindet sich der Github-Eintrag zur beschriebenen Problematik inklusive Screenshots und detaillierter Fehlerbeschreibungen.

Für Android-Geräte ist ein solcher Fehler bisher nicht bekannt.

Aktuelle Testergebnisse finden Sie hier.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Mobile Security im öffentlichen Sektor

Mobile Security im öffentlichen Sektor

Mobile Security stellt Organisationen des öffentlichen Sektors vor eine große Herausforderung. Wie kann es ihnen gelingen, mobile Sicherheit zu implementieren?

Möchten Sie die eingesetzten Apps in Ihrem Unternehmen überprüfen lassen?

PRESSEKONTAKT

 

Karina Quentin | PR & Communication

press@appvisory.com
Telefon +49 (0)511 35 39 94 22
Fax +49 (0)511 35 39 94-12

Newsletter

Exklusive Tipps und Neuigkeiten rund um Apps und Mobile Sicherheit

Contact