KURZ-WEBINAR: Wie (un)sicher sind Apps wirklich?" startet in

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Facebook: So steht es um den Datenschutz

23 Mrz, 2023

Wie sicher ist die Facebook App wirklich?

Wenn es um Facebook geht, kommt man nicht um das Thema Datenschutz herum. Denn das soziale Netzwerk verarbeitet zahlreiche personenbezogene Daten – und stand bereits mehrfach in der Kritik, datenschutzrechtlich unzureichend mit diesen umzugehen. Wir haben deshalb den Test gemacht und der Facebook App einer umfassenden Datenschutz Prüfung unterzogen!

Facebook App Datenschutz sicher Apptest

Die Facebook App im iOS App Store

Über Facebook

Facebook zählt zu den bekanntesten sozialen Netzwerken der Welt und wird vom Meta Konzern betrieben, der bis 2021 noch als Facebook Inc. agierte. Zum Tech-Unternehmen gehören weitere Dienste wie der Messenger WhatsApp und die Social Media Plattform Instagram. Facebook zählt über 2,9 Milliarden monatliche aktive Nutzer:innen und ist damit das weltweit meistgenutzte soziale Medium. Registrierte User:innen können sich über Facebook mit anderen Nutzer:innen vernetzen und Inhalte untereinander teilen. Hierzu gehören Bilder, Videos und Textnachrichten. Facebook-Kontakte können mit diesen Inhalten interagieren, beispielsweise in Form von Likes und Kommentaren. Neben Privatpersonen können auch Unternehmen ein Facebook-Profil anlegen.

Facebook und Datenschutz: So sicher ist die Facebook App

Zur Analyse des Sicherheitsniveaus der Facebook App haben unsere Security-Experten Facebook für iOS (v 405.1) im Rahmen eines Prepentests umfassend auf mögliche Sicherheitslücken untersucht. Dabei wurde der Datenverkehr während des Registrierungsprozesses anaylsiert.

FACEBOOK: DRITTANBIETER & DATENÜBERTRAGUNG

Die Security-Analysten konnten feststellen, dass in der Facebook App keine externen Tracker und Analyse-Tools eingebunden sind. Allerdings nutzt Facebook eine Vielzahl hauseigener Tracking-Dienste, wie Facebook Analytics, um das Nutzer:innenverhalten zu analysieren. Diese Tracker aus dem Hause Meta finden sich auch in anderen Apps wieder und werden zur Werbesteuerung genutzt. Nutzer:innendaten, wie die Email-Adresse und die Telefonnummer, überträgt Facebook verschlüsselt an den App-Hersteller. Da die Server der Facebook-App jedoch in den USA liegen, werden die erhobenen Informationen in die DSGVO-fremden Vereinigten Staaten übertragen.

FACEBOOK: ZUGRIFFSBERECHTIGUNGEN

Facebook fordert zahlreiche App-Berechtigungen ein. Hierzu gehören mitunter der Zugriff auf die Kontakte, die Kamera, den Standort und das Mikrofon der User:innen. Da diese Berechtigungen jedoch notwendig sind, um alle Funktionen der Facebook App nutzen zu können, ist die App nicht als überprivilegiert einzustufen. Es empfiehlt sich jedoch, die Zugriffe soweit wie möglich einzuschränken, um die Datensammlung zu minimieren. Lesen Sie hier, wie Sie sicher mit App-Berechtigungen umgehen!

Facebook: Datenschutz-Beurteilung

Da die Server der Facebook App in den USA liegen und somit eine Verarbeitung der Nutzer:innendaten entlang der DSVO nicht gewährleistet werden kann, raten wir von der Nutzung der App im geschäftlichem Umfeld ab. Privatnutzer:innen sollten die Datenschutzerklärung von Facebook gründlich lesen und daraufhin entscheiden, ob sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden erklären. Zudem sollten sie in den App-Einstellungen Zugriffe auf den Standort und auf weitere sensible Informationen einschränken. User:innen sollten sich weiterhin bewusst sein, dass Facebook bereits mehrfach aufgrund diverser Datenschutz-Verstöße in den Negativschlagzeilen stand. Dies ist besonders kritisch zu bewerten, da das Geschäftsmodell von Facebook auf den Daten von Nutzer:innen basiert. Mit diesen erstellt das soziale Netzwerk ein umfassendes Nutzer:innenprofil, welches mitunter der Personalisierung von Werbung dient. Geraten diese sensiblen Informationen in die falschen Hände, kann dies gravierende Folgen – wie Datenmissbräuchen – mit sich ziehen.

Testergebnisse

Laden Sie sich die detaillierten Testergebnisse der Facebook App für iOS hier kostenfrei herunter.

Kostenlose Checkliste

5 Tipps zur sicheren App-Auswahl

Nutzen Sie unsere Checkliste, um zukünftig selbst über den Einsatz bestimmter Apps entscheiden zu können. Mit Tipps und Erklärungen untermauert hilft Sie Ihnen zukünftig im Entscheidungs- und App-Freigabe-Prozess.

App-Auswahl Checkliste sicherer Freigabeprozess

Diese Apptests könnten Sie auch interessieren

Temu App: So steht es um den Datenschutz

Temu App: So steht es um den Datenschutz

Wie steht es um den Datenschutz bei der beliebten Temu App, die Shein Konkurrenz macht? Wir haben den Test gemacht und die Temu App einem umfassenden Datenschutz-Check unterzogen!

Das könnte Sie auch interessieren:

Whitepaper: Wie sicher ist iOS wirklich?

Lange Zeit galt der Mythos, dass Apple-Geräte immer sicher sind. In letzter Zeit scheint Apple seinen Status als uneinnehmbare Festung jedoch zu verlieren. Erfahren Sie in unserem 12-seitigen Whitepaper, wie Sie die Risiken umgehen können.

Apptests, Tipps und ein Gratis-Geschenk!

PRESSEKONTAKT

Carolin Thomalla | PR & Communication

press@appvisory.com
Telefon +49 (0)511 35 39 94 22
Fax +49 (0)511 35 39 94-12

Apptests, Tipps und ein Gratis-Geschenk!

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Datenschutzerklärung: Wir versenden keinen Spam. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.