KURZ-WEBINAR: "Lernen Sie APPVISORY kennen" startet in

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Sie wollen nicht warten? Sprechen Sie direkt mit uns!

Container auf iOS – Probleme, Grenzen & Tipps zum Umgang

Der Verpackungswahn hat inzwischen auch die IT erfasst: Alles wird in Container gepackt. Viele Unternehmen sind auf diesen Trend aufgesprungen und haben mittlerweile diverse Container-Lösungen im Einsatz. Auch Apple hat das Prinzip der Containisierung adaptiert: Betrieblich genutzte Apps werden seit iOS 13 in einem separaten APFS (Apple-File-System)-Volume abgelegt.

Dadurch soll eine bessere Trennung zwischen privaten und beruflichen Daten ermöglicht werden. Insbesondere im Rahmen von BYOD (Bring your own device) erweist sich dieses Feature als sehr nützlich. Implementierte Drittanbieter-Lösungen (z.B. MDM-Container) werden in vielen Unternehmen jedoch auch unter iOS weiterhin genutzt.

Containerisierung allein reicht aber nicht zur vollständigen Absicherung von eingesetzten Mobilgeräten aus. Wie Unternehmen diese Lücke schließen können und wie die Vor- und Nacharbeit beim Einsatz von Containern aussehen sollte, erfahren Sie in diesem Whitepaper.

N

Das können Sie aus diesem Whitepaper mitnehmen:

  • Wie lassen sich Container-Lösungen und iOS effizient nutzen?
  • Wo liegen die Grenzen des iOS-Containerisierungs-Features?
  • Warum sollten Unternehmen nicht nur auf Container setzen?

Diese und viele weitere Unternehmen vertrauen unseren Produkten und Services:

Bundesministerium_des_Innern
bhw Logo
telekom Logo
numbrs Logo
gerresheimer Logo
Salzgitter AG Logo
DB Logo
Deutsche Post Logo

Newsletter

Exklusive Tipps und Neuigkeiten rund um Apps und mobile Sicherheit

Contact